Anmeldebedingungen

Offenes Angebot

Die Angebote des DGB Bildungswerkes sind für alle offen. Sie können von allen Interessierten unabhängig von der Mitgliedschaft in einer DGB-Gewerkschaft wahrgenommen werden.

Anmeldung

Anmeldungen sind schriftlich, per Fax, per E-Mail oder auch online (www.dgb-jugendbildung.de) ­möglich.

Anmeldefrist

Für internationale Seminare, die im Ausland stattfinden, benötigen wir die Anmeldung (wenn nicht anders vermerkt) spätestens neun Wochen, für alle anderen Veranstaltungen sechs Wochen vor Beginn.

Einladung

Nach der Anmeldung erhältst du eine Eingangsbestätigung, die noch keine Einladung zum Seminar ist. Bitte beachte, dass nicht nur die Reihenfolge des Eingangs eurer Anmeldung ausschlaggebend für die Teilnahme ist, sondern auch Zielgruppe, Inhalt und Gruppenzusammensetzung bei der Auswahl der Teilnehmenden berücksichtigt werden. In der Regel erhälst du dann ca. sechs Wochen vor dem Seminar eine Einladung. Mit deiner schriftlichen Bestätigung der Einladung ist die Teilnahme verbindlich.

Kostenbeteiligung

In der Regel sind zwei Beträge angegeben. Die jeweils günstigere Kostenbeteiligung gilt für ehren- und hauptamtlich Aktive in der außerschulischen Jugend(bildungs)arbeit sowie bei Seminaren in Deutschland auch für alle Teilnehmer_innen bis einschließlich 26 Jahre, wenn sie Auszubildende, Studierende, Schüler_innen oder Erwerbslos sind. Abweichungen von diesen Regeln sind im jeweiligen Text erläutert. Die Zahlung der jeweiligen Kostenbeteiligung erfolgt nach Rechnungserhalt vor Seminarbeginn. Die fristgerechte Zahlung sichert verbindlich einen Seminarplatz. 

Bildungsscheck und Bildungsprämie

Teilnehmende können unter bestimmten Voraussetzungen für unsere Fortbildungen bis zu 50% der Kosten als Zuschuss in Form eines Bildungsschecks oder einer Bildungsprämie erhalten. Nähere Infos z.B. unter: www.bildungsscheck.nrw.de oder www.bildungspraemie.info.

Rücktritt und Stornogebühren

Der Rücktritt von einer Veranstaltung ist durch schriftliche Erklärung möglich. Wenn nicht anders angegeben, ist bei Absage innerhalb von 30 Tagen vor Beginn der Gesamtbetrag der Kostenbeteiligung fällig. Bei Nichterscheinen ohne Absage oder einer Absage innerhalb von fünf Tagen vor dem Seminar kann das DGB Bildungswerk zusätzlich die tatsächlich entstandenen Kosten in Rechnung stellen.

Bei Veranstaltungen, die im Ausland stattfinden, kann das DGB Bildungswerk, unabhängig vom Termin der Absage, der absagenden Person, tatsächlich entstandene Kosten für Flugstornierungen etc. in Rechnung stellen. Abweichungen von diesen Regelungen sind bei einzelnen Veranstaltungen möglich und werden mit der Einladung zum Seminar schriftlich mitgeteilt. Bei Absage durch das DGB Bildungswerk wird die entrichtete Kostenbeteiligung zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Fahrtkostenzuschuss

Soweit Fahrtkosten nicht von Dritten zu tragen sind, wird Mitgliedern einer DGB-Gewerkschaft, die aktiv in der gewerkschaftlichen Jugendbildungsarbeit sind, ein Zuschuss gezahlt. Der Anspruch richtet sich nach folgender Kilometerstaffel (einfache Entfernung zur jeweiligen Stadtmitte).

  • bis 100 km         kein Zuschuss
  • bis 200 km         25 Euro
  • bis 400 km         50 Euro
  • bis 600 km         75 Euro
  • über 600 km      100 Euro

Für die Auszahlung des Zuschüsse ist nachzuweisen, dass auch tatsächlich Fahrtkosten in Höhe des Zuschusses entstanden sind (Originalbelege müssen auf nachfrage eingereicht werden ).

Bei einigen Seminaren kann es aufgrund von Vorgaben, die im Zusammenhang mit der Vergabe von öffentlichen Mitteln stehen, zu Abweichungen bei der Regelung des Fahrtkostenzuschusses kommen. Entsprechende Informationen erhälst du mit der Einladung oder auf dem Seminar.

Für die meisten Seminare in den Themenbereichen »Berufsschularbeit« und »Studierendenarbeit« werden die Fahrtkosten komplett vom DGB Bildungswerk übernommen, allerdings nur, wenn die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt. Ausnahmen sind möglich, z.B. bei der Mitnahme von anderen Teilnehmenden im Auto, müssen aber vorher mit dem DGB Bildungswerk abgesprochen werden.

Bei Anreise mit ÖPNV, Pkw/Motorrad etc. ist jede Haftung seitens des DGB Bildungswerkes ausgeschlossen.

Seit 2013 können wir euch Bahntickets zu Sonderkonditionen ab 99€ deutschlandweit anbieten. Aktuelle Informationen, Konditionen und Verfügbarkeiten findet ihr auf unserer Homepage bzw. bekommt ihr mit der Seminareinladung zugeschickt.

Verteiler / Fotos

Mit der Anmeldung werden die Adressen der Teilnehmenden in den Verteiler des DGB Bildungswerks aufgenommen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Fotoaufnahmen, die im Rahmen von Seminaren gemacht werden, können vom DGB Bildungswerk und der DGB-Jugend in Publikationen veröffentlicht werden. Bitte vermerkt auf dem Anmeldeformular, wenn ihr damit nicht einverstanden seid.